pantrac-schleifleisten-icon-solo

PanTrac.

Kohleschleifleisten.

Schleifleisten und Schleifstücke für elektrifizierte Transportanwendungen auf Schiene und Straße

Projektierung, Engineering und Fertigung von qualitativ hochwertigen Schleifleisten und Schleifstücken ist die Kernkompetenz der PanTrac. Ein besonderer Fokus des Berliner Unternehmens liegt auf der konstanten und intensiven Weiterentwicklung der Produkte in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Fahrzeug- und Stromabnehmerherstellern weltweit. Technisch- technologische Vorteile bieten hier die enge Zusammenarbeit mit den weltmarktführenden Stromabnehmerherstellern im Wabtec- Konzern (Stemmann, Faiveley, Transtec, Brecknell Willis, Austbreck)

Mit dem Ergebnis einer zuverlässigen und effizienten Energieübertragung unter allen Einsatzbedingungen: PanTrac-Komponenten für elektrische Triebfahrzeuge zeichnen sich aus durch lange Standzeiten des Kohlematerials und maximaler Schonung der Kontaktpartner sowie durch hohe Stromtragfähigkeit und Temperaturbeständigkeit durch Verwendung eines einzigartigen Klebesystems für Dachstromabnehmeranwendungen und 3. Schiene.

Die PanTrac- Sicherheitstechnologien wie das automatische Absenksystem ADD und der Lichtbogenschutz APD gewähren höchste Betriebssicherheit auch für anspruchsvollste Anwendungen und auf allen Kontinenten.

  • Für alle Art von AC- und DC- Anwendungen
  • High speed
  • Hochstrom-DC
  • Metro/Urban Transport
  • LRV/Tram
  • Trolley Bus

Optionale Ausstattung

Das automatische Absenksystem ADD von PanTrac ist ein globaler Standard für Betriebssicherheit.

Das hochwirksame System reagiert besonders schnell und sensibel auf Beschädigungen der Schleifleiste und bietet ein Optimum an Sicherheit speziell auch bei Hochgeschwindigkeitsanwendungen.

Die beschleunigte selbsttätige Absenkung des Stromabnehmers schützt zuverlässig vor Folgeschäden an Fahrleitungsanlagen und Fahrzeugen.

Witterungsbedingungen wie starker Regen, Raureif und Eis verursachen intensive Lichtbögen zwischen Fahrdraht und Stromabnehmer. Diese Lichtbögen gefährden die Stabilität der metallischen Trägerprofile und zwingen zum vorzeitigen Austauschen der Schleifleisten.

Mit der lichtbogenresistenten APD-Technologie von PanTrac konnten entsprechende Ausfälle z. B. bei der Schwedischen Staatsbahn um über 95 Prozent reduziert werden.

Die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Fahrzeuge steht für die Fahrzeugbetreiber an erster Stelle, äußere Einflüsse, wie z.B. Eisbildung an der Oberleitung, können den Betriebsablauf aber empfindlich stören.

Faiveley bietet hier eine optionale Verschleißüberwachung an, die unerwartet hohen Verschleiß des Kohlematerials, in Echtzeit melden kann.

Ausgewählte Referenzen

VOLLBAHN
DB, ÖBB, SBB, SJ, Green Cargo, VR, NS, SNCF, CNGR?, PRASA, CD, PKP, GBR, Korail, TRA

COMMUTER/METRO/LRV/TROLLEY
London DLR, San Francisco MUNI, Translink Vancouver, VBL, BVG, KVB, VBK, VAG, NJT, MTR HK, Salzburg AG

Bei Interesse an Detailinformationen wenden Sie sich bitte an unsere Produktmanager

Petr Lorenz

Produktmanager

Telefon
+420 603 473 491

Michael Firl

Produktmanager

Telefon
+49 30 55497-124

Anfrage

Nähere Informationen können Sie mit folgendem Kontaktformular abfragen.